Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
23 | 11 | 2017

Technischer Einsatz - Fahrzeugbergung am 04.08.2017

Technischer Einsatz - Fahrzeugbergung am 04.08.2017

Am 04.08.2017 um 01:09 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch zu einem technischen Einsatz alarmiert.
Ein PKW war von der Fahrbahn der LH3076 zwischen Gaubitsch und Gnadendorf bei Straßenkilometer 14 abgekommen und im angrenzendem Acker auf dem Dach zum Liegen gekommen.
Beim Eintreffen der FF-Gaubitsch waren das Rote Kreuz  und die Polizei bereits vor Ort. Es gab eine verletzte Person die von der Rettung versorgt und abtransportiert wurde.
Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde geborgen und von einem Abschleppdienst abtransportiert.
Nach der Reinigung der Fahrbahn konnte die Feuerwehr nach ca. eineinhalb Stunden Einsatzdauer wieder die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Gaubitsch  mit RLFA 2000, KLF-B und MTFA mit 27 Mitgliedern
Rotes Kreuz Laa mit einem RTW und 2 Mitgliedern
Polizei mit 1 Fahrzeug und 2 Polizisten.

fahrzeugbergung_04_08_2017_01fahrzeugbergung_04_08_2017_02fahrzeugbergung_04_08_2017_03fahrzeugbergung_04_08_2017_04fahrzeugbergung_04_08_2017_05