Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
31 | 10 | 2020

Kleinbrand B1 am 4.4.2020

Am 4. April 2020 um 19:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch zu einem Kleinbrand alarmiert.

Beim Eintreffen der FF-Gaubitsch stand ein Haufen abgelagerter Müll in Brand. Dieser wurde mittels HD-Rohr und Handfeuerlöscher abgelöscht. Nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.
Aufgrund der aktuellen Lage wurde der Einsatz mit stark reduzierter Mannschaft und unter Verwendung einer FFP-Schutzmaske abgewickelt.

Eingesetzte Kräfte:
FF-Gaubitsch:
RLFA-2000 (2 Mann)
MTF-A (1 Mann)
Polizei
Gemeinde

123