Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
26 | 09 | 2021

T1 Person in Notlage - 31.07.2021

Erfolgreiche Reanimation

Am 31.07.2021 um 2:12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch zur Unterstützung bei einem Defi-Einsatz in Gaubitsch alarmiert.
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr rückten unverzüglich mit dem Defibrillator der Gemeinde Gaubitsch zur Hilfe aus.

Die Mannschaft des Rüstlöschfahrzeuges führte gemeinsam mit dem Roten Kreuz die lebensrettenden Sofortmaßnahmen durch und es gelang, die Person erfolgreich wiederzubeleben.
Die Mitglieder des MTF-A richteten in der Zwischenzeit einen Hubschrauberlandeplatz ein, da auch der Notarzthubschrauber C2 aus Krems-Gneixendorf zum Einsatz alarmiert wurde.

In enger Zusammenarbeit mit den Rettungsmannschaften wurde nach notärztlicher Versorgung die Personenrettung und der Transport des Patienten zum Hubschrauber organisiert.
Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Organisationen für die gute Zusammenarbeit!

Eingesetzte Kräfte:
RLF-A 2000
MTF-A
Notarzteinsatzfahrzeug Mistelbach
Rettungswagen Laa
Bezirkseinsatzleiter RK
Notarzthubschrauber C2 (Krems)
Polizei Mistelbach

223422066_4585740394791863_4946868278923995292_n224126374_4585740414791861_5532680609305152157_n224199394_4585740714791831_3757945293559374174_n224584242_4585740424791860_9051861319858509473_n