Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
17 | 06 | 2021

"Niederösterreich testet" mit der FF Gaubitsch

Am 12. und 13. Dezember 2020 fand wie in ganz Niederösterreich auch in Gaubitsch die Massentestung zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie der Katastralgemeinden Altenmarkt, Kleinbaumgarten und Gaubitsch statt.

6 Mitglieder der FF Gaubitsch unterstützten bei folgenden Aufgaben: 

Betreiben einer Meldesammelstelle
- Koordination mit anderen Einsatzorganisationen
- Hotline der Teststation
- Tetra-Funkbereitschaft
- administrative Unterstützung

Logistikunterstützung
- Versorgungsaufgaben
- Transportaufgaben
- Verkehrs- und Wartemanagement

Insgesamt wurden von den freiwilligen Feuerwehrmitgliedern der Gemeinde Gaubitsch 98 Stunden ehrenamtlich geleistet, darunter 38 Stunden von der FF Gaubitsch.

IMG-20201212-WA0003IMG-20201212-WA0004