Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
25 | 09 | 2022

Auszeichnung mit den Katastrophenverdienstabzeichen des ÖBFV 2022

Am 9. Mai 2022 wurden EOBM Popp Leopold und V Hartmann Helmut der Freiwilligen Feuerwehr Gaubitsch durch den Landesfeuerwehrkommandanten Didi Fahrafellner, Landehauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf und Innenminister Gerhard Karner mit dem Katastrophenverdienstabzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln für deren Leistungen bei internationalen Katastrophenhilfseinsätzen ausgezeichnet.
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gaubitsch waren im vergangenen Jahr bei diversen nationalen aber auch internationalen Katastrophenhilfseinsätzen tätig.
Zum Beispiel: 
+ Waldbrand in Normazedonien
+ Tauchdienst in Kroatien
+ Hagelunwetter in Schrattenberg
+ Waldbrand in Hirschwang

Das Kommando der FF Gaubitsch möchte auch auf diesem Wege EOBM Popp Leopold und V Hartmann Helmut recht herzlich gratulieren.

280117717_5502532486445978_7009163684475044575_n280208487_5502532363112657_6849009700524847881_n280284623_5502532246446002_4080298899856683556_n280505634_5502532303112663_2683726233835628504_n280661958_5502532293112664_747006404883634256_n