Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
16 | 12 | 2018

Gruppenübung 13. und 14. Sepember 2018

Gruppenübung am 13. und 14. September 2018

Am 13. und 14. September 2018 fand für die Mitglieder der FF Gaubitsch eine Gruppenübung statt. Per Telefon wurde die FF Gaubitsch alarmiert, nachdem eine Person in einer durch Gärgas beeinträchtigten Kellerröhre bewusstlos wurde. Durch den zusätzlichen Stromausfall im Keller rüstete sich der Atemschutztrupp, welcher sich mittels Rettungsleine Richtung Kellerröhre bewegte, mit LED-Knicklampen aus. Die vermisste Person wurde aufgefunden, von der Kellerröhre schnellstmöglich gerettet und nachdem man sie in die stabile Seitenlage gelegt hat, betreut.

Während des Gärgasunfalls ereignete sich 50 Meter weiter ein zweiter Einsatz für die Mitglieder. Nachdem ein Gasgriller Feuer fing und explodierte, wurde der Brand von der Feuerwehr gelöscht und die Gasflasche vom Einsatzplatz entfernt. Dabei wurde eine Person verletzt und ebenfalls von der Feuerwehr versorgt.

Für die Mitglieder der FF Gaubitsch war es eine gute Übung mit zwei unterschiedlichen Einsätzen gleichzeitig umzugehen.

110111223456789