Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
26 | 09 | 2021

Pflichtübung am 12.09.2021

Bereits zwei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gaubitsch haben den Waldbrandeinsatz in Nordmazedonien hautnah miterlebt. 

So gestalteten wir die Pflichtübung am 12.9.2021 mit folgendem Szenario:
Ein Waldstück fing aufgrund eines Mistkübelbrandes Feuer. Durch die rasche Ausbreitung droht das angrenzende Waldstück ebenso in Brand zu geraten.

Ziel der Übung:
Bestehenden Waldbrand unter Kontrolle bringen und angrenzendes Waldstück vor Feuer schützen.

Die Wasserentnahmestelle für die Gruppe des LF-B war der Biotop. Mittels einer Saugleitung konnte der Brandschutz rasch aufgebaut werden. 
Die Gruppe des RLF-A 2000 nahm zusätzlich zu den C-Strahlrohren den Wasserwerfer in Betrieb. 

Die Nachbesprechung zeigte, dass die Gruppen außerordentlich gut miteinander zusammenarbeiteten und kommunizierten.

IMG-20210912-WA0003IMG-20210912-WA0006IMG-20210912-WA0015IMG-20210912-WA0018IMG-20210912-WA0028IMG-20210912-WA0029