Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
06 | 04 | 2020

FF-Gaubitsch 1999-2004

 

Ein neues Mannschaftszelt für die Feuerwehrjugend

1. September 2002

Große Freude gab es bei der Feuerwehrjugendgruppe, als ihnen am 1. September 2002 mit feierlicher Umrahmung das neue Mannschaftszelt übergeben wurde. Es wurde auch ein kleiner Feuerwehrwettkampf zwischen der ersten Feuerwehrjugendgruppe von 1997 und der Feuerwehrjugendgruppe 2002 veranstaltet. Als Sponsor konnte man Malermeister Fenz Josef gewinnen, der einen Scheck im Wert von 730,- € übergab.

firma josef fenzjugendfeuerwehrgruppe 1997jugendfeuerwehrgruppe 2002

21. Feuerwehrjugend Bezirksleistungsbewerbe am 7. Juni 2003

Am Samstag den 07.06.2003 marschierten 294 jugendlichen Feuerwehr-Wettkämpfer im Alter von 10 - 15 Jahren auf den Sportplatz in Gaubitsch ein.
16 Gruppen aus dem Bezirk Mistelbach und 6 Gästegruppen absolvierten die Bewerbe in Bronze und Silber und zeigten ihr Können.
Bei dieser Veranstaltung konnte die Feuerwehrjugendgruppe aus Gaubitsch den 2. Platz in Silber erreichen.

jugendfeuerwehr_segnung_mtf_2002_ajugendfeuerwehr_segnung_mtf_2002_bjugendfeuerwehr_segnung_mtf_2002_c

Segnung des neu in Betrieb genommenen MTF am 29. August 2004

Der gebrauchte VW-Bus wurde in Eigenregie zu einem Einsatzwagen umgebaut.
Das MTF dient nicht nur als Einsatzfahrzeug für die Aktiven, es wird auch als Transportmittel für die Feuerwehrjugend benötigt.
Das MTF wurde am 29.08.2004 von unseren scheidenden Feuerwehrkurrat Mag. Cichon und unter Beisein des Hr. Vzbgm. F. Popp sowie den erschienenen Gästen gesegnet.
Als Pate stellte sich dankenswerter weise Leopold Popp zur Verfügung.

Technische Daten:
Baujahr: 1999, Leistung 65 KW,
Fahrzeugfunkgerät, Handfeuerlöscher, Winklerkelle, Handscheinwerfer, Verbandskasten, Warndreiecke (Feuerwehr).

mtf_segnung_2002

  

Einsätze
Technischer Einsatz Am 06.10.1999 um 18.30 Uhr Entfernung von Ästen, die durch Sturmschäden auf die Fahrbahn hängen. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 7 Mann. Gesamtstunden: 11
Technischer Einsatz Am 11.11.1999 um 08.00 Uhr Entfernung von Bäumen die Gräber gefährden  Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 8 Mann. Gesamtstunden: 8
Technischer Einsatz Am 19.05.2000 um 22.05 Uhr Verkehrsunfall eines PKW's auf der Landstrasse zwischen Gaubitsch und Gnadendorf. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und LF-B mit 18 Mann. Gesamtstunden: 18
Technischer Einsatz Am 27.01.2001 um 08.30 Uhr Auspumparbeiten im Keller von Schubert Roman.  Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 2 Mann. Gesamtstunden: 2
Technischer Einsatz Am 14.05.2001 um 19.00 Uhr Reinigung der Straße und Platzes vor dem Gemeindehaus. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und Vakuumfass mit 8 Mavvnn. Gesamtstunden: 12
Technischer Einsatz Am 16.05.2001 um 07.45 Uhr Verkehrsunfall von 2 PKW's auf der Landstrasse L3076 auf der Kreuzung nach Altenmarkt. Menschenrettung von 3 verletzten Personen Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und LF-B mit 15 Mann. Gesamtstunden: 25 Technische Hilfeleistung von der FF-Unterstinkenbrunn mit 9 Mann und 5 Std.
Technischer Einsatz Am 17.03.2002 um 13.00 Uhr Entfernung von Baumteilen die die Stromleitung und das Dach bei Fenz Werner Nr. 47 gefährdeten. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: LF-B mit 5 Mann. Gesamtstunden: 10
Technischer Einsatz Am 21.06.2002 um 16.10 Uhr Auf der Landstrasse L3217 einen durch Sturm umgestürzten Baum entfernt.  Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 3 Mann. Gesamtstunden: 6
Technische Hilfeleistung Am 25.09.2002 um 19.00 Uhr Fahrzeugbergung des beim Sportplatz Gaubitsch in den Bach gerollten PKW.  Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 6 Mann. Gesamtstunden: 6

KHD-Einsat

Am 11.08.2002 um 03.00 Uhr HOCHWASSER 2002 in Etsdorf/Kamp. Auspumpen von Kellern und Grundwasserseen. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 8 Mann. Gesamtstunden: 128
KHD-Einsatz Am 15.08.2002 um 00.05 Uhr HOCHWASSER 2002 in Laa/Thaya Hochwassergefahr - Sicherung von Gebäuden mit Sandsäcken. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und LF-B mit 20 Mann. Gesamtstunden: 199
KHD-Einsatz Am 20.08.2002 um 08:00 Uhr HOCHWASSER 2002 in Laa/Thaya Entfernung der Sandsäcke Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 5 Mann. Gesamtstunden: 30
Technischer Einsatz Am 21.11.2002 um 22.00 Uhr Bei einem Verkehrsunfall zwischen Kleinbaumgarten u. Unterstinkenbrunn, Bergung von Absicherung der Unfallstelle und Beleuchtung für die Bergung von 3 Verletzten Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und LF-B 26 Mann. Gesamtstunden: 20
KHD-Einsatz Am 08.08.2002 um 00.00 Uhr  Hochwasser 2002 in Gmünd Auspumpen von Kellern und Beseitigung von Verklausung. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: 2 Mann. Gesamtstunden: 33
Technischer Einsatz Am 09.06.2002 um 18.15 Uhr Reinigung der Gemeindestrassen die durch Unwetter vermurt wurden. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und Vakuumfass 20 Mann. Gesamtstunden: 59
Technischer Einsatz Am 06.06.2002 um 19:40 Uhr Reinigung der Gemeindestrassen die durch Unwetter vermurt wurden. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und Vakuumfass 13 Mann. Gesamtstunden: 18
Technischer Einsatz Am 25.01.2002 um 13.30 Uhr Entfernung eines Baumes der die Telefonleitung bei Fam. Mörth Nr. 147 gefährdet. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 6 Mann. Gesamtstunden: 15
Technischer Einsatz Am 17.03 2003 um 13:00 Uhr Entfernung von Bäumen, die die Kirche und Gräber gefährden. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 6 Mann. Gesamtstunden: 12
Technischer Einsatz Am 07.02.2003 um 23.05 Uhr Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der Landstrasse L3076. Verletzte Person mittels Hydr. Rettungsgerät aus dem PKW befreit. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und LF-B mit 18 Mann. Gesamtstunden: 26 Technische Hilfeleistung von der FF-Unterstinkenbrunn mit 16 Mann und 16 Std.
Technischer Einsatz Am 19.06.2004 um 19:00 Uhr Reinigung der Gemeindestrassen die durch Unwetter vermurt wurden. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und Vakuumfass 30 Mann. Gesamtstunden: 150
Technischer Einsatz Am 23.08.2004 um 15.30 Uhr Verkehrsunfall mit 3 verletzten Person auf der Landstrasse zwischen Gaubitsch und Gnadendorf, der PKW liegt auf dem Dach. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und MTF mit 17 Mann. Gesamtstunden: 17
Technischer Einsatz Am 02.10.2004 um 18:00 Uhr Reinigung der Gemeindestrassen die durch Unwetter vermurt wurden. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und Vakuumfass 6 Mann. Gesamtstunden: 6
Technischer Einsatz Am 30.10.2004 um 16:20 Tödlicher Unfall mit einer Rübenmachine im Gemeindegebiet von Fallbach. Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und MTF mit 20 Mann. Gesamtstunden: 30