Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
06 | 04 | 2020

FF-Gaubitsch 2005-2010

Mannschaftsfoto 2005

1. Reihe von links: Dominic Bruckner, Manuel Schöfmann, Georg Öfferl, Benjamin Fenz, Ziegler Andreas, Lisa Peitl, Kerstin Wanderer, Kevin Mühlberger, Stefan Schöfmann, Rene Hager, Felix Mühlberger, Mario Bergauer, Thomas Khösl,  Thomas Mühlberger, Gerald Kraft, Ewald Hartmann, Christoph Rohringer
2. Reihe von links: Mag. Christian Wiesinger, Josef Eisenhut, Leopold Popp, Dr. Christian Kurmayer, Hubert Krieger,  Leopold Uhl, Johann Wanderer, Manfred Schinhan, Karl Fleischer, Herbert Rohringer, Leopold Harmer, Georg Schmidl, Phillip Hofmann, Andreas Hager, Rene Schöfmann
3. Reihe von links: Manfred Schmidl, Walter Öfferl, Gerhard Satzer, Adam Schmidl, Josef Kraft, Herbert Cupanz, Klaus Kraft, Josef Hartmann,  Josef Kraft, Johann Schmidl, Josef Schöfmann, Phillip Hödl
4. Reihe von links: Willibald Bruckner, Werner Fenz, Franz Mühlberger,  Johann Schöfmann, Reinhard Eisenhut, Johannes Ziegler, Leopold Harmer, Karl Fleischer, Helmut Hartmann, Otto Fleischer, Rudolf Kiesling
 

mannschaft_2005

Feuerwehrkurat

Am 29.05.2005 ernannte BFKdt. Josef Buchta unseren Herrn Pfarrer Mag. Christian Wiesinger offiziell, mittels Dekret zum Feuerwehrkuraten der FF-Gaubitsch.

wiesinger christian

Neuwahlen 2005

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gaubitsch, haben am 27.12.2005 bei ihrer Jahreshauptversammlung ein neues Kommando gewählt. BI Uhl Leopold schied aus dem Kommando aus und wurde zum EBI (Ehrenbrandinspektor) ernannt.

Feuerwehrkommandant: HBI WANDERER Johann

Feuerwehrkommandant Stv.: BI ZIEGLER Johannes

Verwalter: V SCHINHAN Manfred

kommando_2005

Eine neue Tragkraftspritze

Unsere Tragkraftspritze (47 Jahre ) musste wegen technischen Gebrechen durch eine neue ersetzt werden. Bei der neuen Tragkraftspritze handelt es sich um eien BMW FOX III, die zur Zeit die modernste und bedienfreundlichste Tragkraftspritze auf dem Markt ist.
Am 06.Mai 2007 wurde im Zuge der Florianimesse die Segnung der neuen Tragkraftspritze durch FK Mag. Christian Wiesinger vorgenommen. Patinnen waren Edith Uhl und Perta Mayerhofer.

bmw_fox_3ts_segnung

Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2008 in Mauer Öhling

Die Feuerwehrjugend aus Gaubitsch erreichte bei den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Silber mit 1049,49 Punktenden hervorragenden 2. Platz. Mit dieser grandiosen Leistung hat sich Gaubitsch auch für die Bundesjugendfeuerwehrleistungsbewerbe 2008 in Villach qualifiziert.
Der FJ und den Betreuern wurde am Sonntag ein herzlicher Empfang mit Blasmusik bereitet. Anwesend waren natürlich Eltern, Verwandte, Bekannte sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Reinhard Steyrer, welcher der Jugend gratulierte und alles Gute für Villach wünschte. Kommandant Johann Wanderer ist stolt auf seine Florianijünger und bedankt sich bei den Jugendbetreuern Josef Schöfmann und Willibald Bruckner für die hervorragende Arbeit mit den Jugendlichen.
Auf Grund der Wettbewerbserfolge der FJ-Gaubitsch in den letzten Jahren, wurde eine Bewerbsgruppe aus Gaubitsch als Vertetung des Bundeslandes Niederösterreich zu den Internationalen CTIF Jugendwettbewerb eingeladen. Dieser Jugendfeuerwehrleistungsbewerb fand am 15. Juni 2008 in Pergine Valsugana, Trient (Italien) statt.

empfangempfang_musikgruppe_mauer_oehling

Fahrzeugweihe RLFA 2000 am 20.09.2009

Am 30.03.2009 erfolgte die Abnahme des neuen Feuerwehrfahrzeuges RLFA 2000 bei der Firma Rosenbauer in Leonding vom NÖ-Landesfeuerwehrkommando und die Übergabe an eine Abordnung der FF-Gaubitsch. Ausgeschieden wird unser altgedientes RLF-1000 STEYRER 690 (10 Tonnen, 163 PS) Baujahr 1979. Am 20.09.2009 wurde unser neues Rüstlöschfahrzeug RLFA 2000 von unsermem Pfarrer, FKUR Mag. Christian Wiesinger eingeweiht und vor vielen Ehrengästen seiner Bestimmung übergeben. Im Rahmen dieser Fahrzeugweihe wurden auch einige Kameraden geehrt.

fahrzeugweihe rlfa2000rlf1000rlfa

Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerben von 8.7. - 11.7.2010 in Langenlois

Die Feuerwehrjugend aus Gaubitsch erreichte bei den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb (Langenlois) in Bronze mit 1.051,44 Punkte den 2. Platz und in Silber mit 1.043,89 Punkte ebenfalls den 2. Platz.
Mit dieser hervorragenden Leistung hat sich Gaubitsch für die 18. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2010 in Micheldorf (Oberöstereich)qualifiziert. Kdt. Johann Wanderer ist stolz auf seine Florianijünger und bedankte sich bei den Jugendbetreuern Josef Schöfmann und Willibald Bruckner für die hervorragende Arbeit mit den Jugendlichen. Am Sonntag wurden unsere Jugendfeuerwehrgruppen und ihre Betreuer vom Bürgermeister, Feuerwehrkommandanten und Abschnitssfeuerwehrkommandanten beim Musikantenheurigen in Altenmarkt mit Blasmusik empfangen und zu ihren tollen Leistungen gratuliert.

a_gruppenfoto_langenlois_2010bronze_gr1bronze_gr2sandrasilber_gr1

  

Einsätze

Technischer Einsatz:

Am 14.01.2005 von 8:00 bis 11:00 Uhr in Gaubitsch Hausnummer 128. Bäume, die die Stromleitung gefährdeteten, wurden umgeschnitten.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 5 Mann.

Technischer Einsatz: Am 26.04.2005 von 18:00 bis 22:30 Uhr in Gaubitsch Hausnummer 97. Kanalreinigung
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 3 Mann.
Technischer Einsatz: Am 20.06.2005 von 15:00 bis 16:00 Uhr in Gaubitsch Hausnummer 83. Dieselöl binden und Srasse reinigen
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 3 Mann.
Technischer Einsatz: Am 28.08.2005 von 12:00 bis 12:25 Uhr auf der Landesstrasse L 3076. Fahrzeugbergung
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 6 Mann.
Technischer Einsatz: Am 29.12.2005 von 07:10 bis 07:45 Uhr auf der Landesstrasse L 3076. Fahrzeugbergung
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 6 Mann.
KHD-Einsatz: Am 13.02.2006 von 03:30 bis 22:00 Uhr in Sägemühle, 3222 Annaberg. Entfernen der großenSchneemassen von den Dächern
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: MTF mit 5 Mann.
Technischer Einsatz: Am 20.03.2006 von 07:25 bis 08:00 Uhr auf der Landesstrasse L 3076. Fahrzeugbergung und Strassenreinigung
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 4 Mann.
KHD-Einsatz: Am 11.04.2006 von 06:15 bis 23:00 Uhr im Ortsgebiet von 2263 Dürnkrut. Überschwemmung im Ortsgebiet von Dürnkrut
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: MTF mit 3 Mann.
Technischer Einsatz: 14.07.2006 von 19:15 bis21:30 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 5. Aspumparbeiten von überfluteten Keller nach schwerem Unwetter.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 3 Mann.
Technischer Einsatz: 25.09.2006 von 07:00 bis08:30 Uhr auf der Landesstrasse L 3076. Fahrzeugbergung
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 2 Mann.
Technischer Einsatz: Am 20.10.2006 von 23:38 bis01:10 Uhr auf der Landesstrasse L 20. Landesstrasse L20 durch eine Ölspur stark verunreinigt, Ölbindemittel aufgetragen und Strasse gereinigt
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und MTF mit 2 Mann.
Technischer Einsatz: Am 12.11.2006 von 10:00 bis 10:35 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 62. Herunter hängender Ast gefährdet Hausdach und wurde entfernt.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 5 Mann.
annabergduernkrut
Technischer Einsatz: Am 22.06.2007 von 18:00 bis 18:30 Uhr auf der Landesstraße L 3076. Behinderung der L3076 durch Projekttafel. Projekttafel des Kanalbau von der Fahrbahn entfernt
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 3 Mann.
Brandeinsatz: Am 30.06.2007 von 01:30 bis 05:15 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 154. Vollbrand der Küche und des Esszimmers. Flammen schlugen bereits aus den Fenstern Schützen des Dachstuhles mit 2 C-Rohren 1 C-Rohr für Atemschutztrupp für den Innenangriff vorbereitet. Atemschutzsammelplatz errichtet.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und MTF mit 28 Mann, FF-Altenmarkt 11 Mann, FF-Kleinbaumgarten 22 Mann, FF-Unterstinkenbrunn 8 Mann
Brandeinsatz: Am 21.08.2007 von 03:10 bis 16:25 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 72. Schwelbrand, starke Rauchentwicklung Löschen der Schwelbrände, schützen des Nachbargebäudes, Lokalisierung des Brandherdes.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und MTF mit 29 Mann, FF-Altenmarkt 14 Mann, FF-Kleinbaumgarten 25 Mann, FF-Unterstinkenbrunn 17 Mann FF-Mistelbach 5 Mann, FF-Gaweinstal 3 Mann, FF-Gnadendorf 5 Mann
brand_pfleger_2007brand_schuster_2007
Technischer Einsatz: Am 01.03.2008 von 12:00 bis 17:00 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 24.
Nach Sturmschäden noch bestehende Folienhäuser gesichert und zerstörte Folienhäuser entfernt.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: LF-B und 19 Mann
Technischer Einsatz: Am 01.03.2008 von 12:00 bis 14:30 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 76. Sichern des Dachstuhls und der Mauer nach Sturmschaden.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 8 Mann
Technischer Einsatz: Am 01.03.2008 von 14:30 bis 17:00 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 76. Sichern des Dachstuhls und der Mauer nach Sturmschaden.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und 11 Mann
Technischer Einsatz: Am 01.03.2008 von 12:00 bis 14:00 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 134. Umgestürtzter Baum beschädigte das Dach und Feuermauer. Baum entfernt, Dach und Feuermauer profisorisch repariert
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: LF-B mit 6 Mann.
Technischer Einsatz: Am 01.03.2008 von 14:00 bis 15:00 Uhr in 2154 Gaubitsch. Umgestürtzter Baum beschädigte das Dach. Der Baum wurde entfernt.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: LF-B mit 6 Mann.
Technischer Einsatz: Am 01.03.2008 von 15:00 bis 17:00 Uhr in 2154 Gaubitsch. Bäume entwurzelt, kaputte Rauchfänge und Dachziegel. Umgestürtzter Bäume beseitigt, Rauchfänge gesichert und Dachziegel entfernt
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: LF-B mit 6 Mann.
Technischer Einsatz: Am 08.03.2008 von 09:00 bis 10:30 Uhr in 2154 Gaubitsch. Nach Sturmschaden mussten 2 Bäume umgeschnitten und entfernt werden.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 5 Mann.
Technischer Einsatz: Am 08.03.2008 von 10:30 bis 12:00 Uhr in 2154 Gaubitsch. Nach Sturmschaden mussten 2 Bäume umgeschnitten und entfernt werden.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 5 Mann.
Technischer Einsatz: Am 03.05.2008 von 14:45 bis 17:30 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 97. Keller wegen verstopften Kanalrohr überflutet. Keller ausgepumpt, Kanalrohr gereinigt.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 mit 7 Mann.
Technischer Einsatz: Am 21.09.2008 von 17:30bis 18:00 Uhr in 2154 Gaubitsch Hausnummer 12. Suchen nach einer vermissten Person.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: 2 Mann
Technischer Einsatz: Am 08.11.2008 von 13:50 bis 14:20 Uhr auf der Landesstraße L 3076. Fahrzeugbergung
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000 und MTF mit 6 Mann.
Brandeinsatz: Am 16.11.2008 von 04:50 bis 06:00 Uhr in 2152 Gnadendorf. Vollbrand eines Wohnhauses. Atemschutz und Beleuchtung aufgebaut.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und MTF mit 21 Mann.
Technischer Einsatz: Am 16.11.2008 von 06:00 bis 07:45 Uhr auf der Landesstraße L 3076. PKW gegen Baum gefahren, eine eingeklemmten Person. Befreien der eingeklemmten Person aus dem Unfallfahrzeug. Sperre der L 3076.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLF 1000, LF-B und MTF mit 21 Mann, AFKDO Laa/Thaya 1 Mann, FF Laa/Thaya 20 Mann und FF Unterstinkenbrunn 10 Mann.
baeume_2008dach_2008dach_mauer_2008fahrzeugbergung_08_11_2008fahrzeugbergung_16_11_2008folienhaeuser_2008
KHD-Einsatz: Am 25.06.2009  im Ortsgebiet von Wieselburg. Überschwemmung im Ortsgebiet von Wieselburg.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLFA 2000  mit 4 Mann, 1 Mann FF-Altenmarkt, 1 Mann FF-Kleinbaumgarten
Technischer Einsatz: Am 06.07.2009 von 20:20 bis 21:10 Uhr Auf der Landesstrasse L 3076. Fahrzeugbergung
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLFA 2000 und MTF mit 6 Mann.
Brandeinsatz: Am 10.12.2009 von 07:00 bis 07:30 Uhr in 2154 Unterstinkenbrunn. Brand im Jugenheim Unterstinkenbrunn, war bereits unter Kontrolle.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLFA 2000 und MTF mit 10 Mann.
fahrzeugbergung_2009
Brandeinsatz: Am 06.07.2010 von 17:50 bis 21:30 in 2154 Gaubitsch Hausnummer 21. Flammen und Rauch aus den Kamin über Dach. Kontrolierter Abbrand des Kamins.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLFA 2000 und MTF mit 26 Mann,  FF-Altenmarkt 9 Mann, FF-Kleinbaumgarten 17 Mann, FF-Unterstinkenbrunn 17 Mann.
Technischer Einsatz: Am 01.08.2010 von 11:10 bis 18:30 Uhr im Ortsgebiet von Kleinbaumgarten. Verunfallter Sattelzug mit Kühlauflieger liegt mit der rechten Seite auf der Straßenböschung. 20 Tonnen Fleisch in bereitgestellten Kühlwägen umgeladen.
Unterstützung des KRAN Mistelbach beim Aufstellen des verunfallten Fahrzeuges und sicheres Abstellen des verunfallten Zugfahrzeuges mit dem RLFA 2000. Das MTF als Begleitfahrzeug zum gesicherten Abstellen.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLFA 2000 und MTF mit 23 Mann.
Brandeinsatz: Am 23.09.2010 von 15:50 bis 16:10 Uhr in Altenmarkt. Feldbrand, keine Löscharbeiten erforderlich.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLFA 2000 und MTF mit 11 Mann.
Technischer Einsatz: Am 14.12.2010 von 10:00 bis 11:20 Uhr Auf der Landesstrasse L 3076. Verkehrunfall, Verletzter wurde bereits von Rotkreuz reanimiert. Absicherung und Sicherstellen des Fahrzeuges.
Eingesetzte Fahrzeuge und Mannschaft: RLFA 2000 und MTF mit 6 Mann.
sattelzug_2010_kleinbaumgarten_1sattelzug_2010_kleinbaumgarten_2