Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
23 | 02 | 2019

Fahrzeugbergung 28.01.2019

Fahrzeugbergung (T1) am 28.01.2019

Am Morgen des 28. Jänners 2019 um 6:49 Uhr wurde die FF Gaubitsch zu einer Fahrzeugbergung auf der L3076 zwischen Gaubitsch und Laa/Thaya gerufen. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und kam im Acker zum Stillstand. Die Unfallstelle wurde von den Mitgliedern der FF Gaubitsch abgesichert und das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen.

Zur Einsatzörtlichkeit rückten 12 Mann mit dem RLF-A 2000 und dem MTF aus.

Es wurden keine Personen verletzt. Die FF Gaubitsch konnte um 7:45 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

DSC01798DSC01799DSC01800