Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
16 | 07 | 2019

Fahrzeugberung (T1)

Am 21.04.2019 um 00:04 Uhr wurde die FF Gaubitsch zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Lage beim Eintreffen am Einsatzort: Ein PKW fuhr gegen das Geländer einer Brücke und steckte darin fest.

Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug aus dem Geländer gezogen und einem Abschleppunternehmen übergeben. Weiters wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Unfallstelle gereinigt.
Um 01:50 Uhr war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft widerhergestellt.

Eingesetzte Kräfte:
RLF-A 2000 (8 Mann)
MTF-A (6 Mann)
Abschleppunternehmen

123