Freiwillige Feuerwehr Gaubitsch
08 | 08 | 2020

T2 VU mit 1 eingekl. Person

Am 16.6.2020 um 03:52 Uhr wurde die FF Gaubitsch zur Unterstützung der FF Unterstinkenbrunn zu einem Verkehrsunfall mit 1 eingeklemmten Person auf der B6 zwischen Hanfthal und Unterstinkenbrunn alarmiert. 

Ein PKW kam von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. 
Beim Eintreffen an der Unfallstelle waren keine Personen aufzufinden. Aufgrund der unklaren Situation wurde eine Personensuche gestartet und die umliegenden Felder mit der Wärmebildkamera abgesucht. Kurz darauf konnte von der Polizei Entwarnung gegeben werden, da der Lenker im nächstgelegenen Ort leichtverletzt aufgefunden werden konnte. 

Danke an alle Einsatzkräfte für die Gute Zusammenarbeit. 

Eingesetzte Kräfte:
FF Gaubitsch mit 21 Mann:
RLF-A 2000
LF-B
MTF-A

FF Unterstinkenbrunn:
TLF
KLF
MTF

Rotes Kreuz (1 RTW, 1 NEF, 1 BEL)
Polizei

104114111_3381981801834401_5491614539678625386_o104117656_3381990071833574_489283039041876031_o